Sonntag, 04. Juni 2017 - 09:00 Uhr

Musikalische Gestaltung Pfingstgottesdienst

 

 

 

 

1.)

Seid Allegro im Entschließen
und Adagio im Genießen!

 

2.)

Wer Forte seine Pflichten übt
und Piano das Vergnügen liebt,

 

3.)

der lebt in reinster Harmonie,
des Lebens schönste Symphonie
.