Jubiläumskonzert „Klänge der Freude“ 170 Jahre MGV 1846 Lambach

 

Ein traditionsreicher Chor feierte am 22. Oktober 2016 sein 170-jähriges Bestehen im bis auf den letzten Platz besetzten Kinosaal Grassinger in Lambach, der Männergesangsverein 1846 Lambach unter der Gesamtleitung von Heinz Kastenhuber. Gäste, die musikalisch den Abend mitfeierten und mitgestalteten, waren die langjährigen Sangesfreunde der Sängervereinigung Reichenschwand unter der Leitung von Karola Klinger-Summerer und das Orchester Stadl-Paura/Lambach, Dirigent Reinhard Gruber, mit dem auch schon vor mehr als einem halben Jahrhundert zum ersten Mal gemeinsam musiziert wurde.

Als Festredner waren Vertreter vom Land Oberösterreich und vom Chorverband Oberösterreich, die Bürgermeister der Marktgemeinde Lambach und der Gemeinde Reichenschwand und der Abt des Stiftes Lambach geladen, die zum Teil in sehr unterhaltsamer Weise ihre Gruß- und Dankesworte
überbrachten. Sie betonten dabei auch, dass es eine große Leistung ist, über so langer Zeit, bei allen Höhen und Tiefen, sich einen Platz im kulturellen Leben der Region und der Marktgemeinde
Lambach erfolgreich zu erhalten.
Ein Film über den Chor, eigens für das diesjährige Jubiläum gestaltet, brachte den Besuchern einen weiteren guten Einblick ins Vereinsleben. Nach überaus abwechslungsreichen und guten musikalischen, einzelnen und gemeinsamen Darbietungen der Gäste und des Jubiläumschores überreichte am Ende der Gastchor zum Zeichen der bald 40jährigen Freundschaft ein besonderes handwerklich und kulinarisches Geschenk, das sicherlich die Verbundenheit zwischen den Chören für weitere gegenseitige Besuche und gemeinsame Konzerte verstärkt hat. Möge auch in den kommenden 170 Jahren der Männergesangsverein 1846 Lambach ein lebendiges Vereinsleben
haben!

 

Wolfgang Mayer
(Landeschorleiterstellvertreter des Chorverbandes OÖ und Regionalchorleiter der Chorregion 1 Linz-Hausruck)

 

 

ORF Frühschoppen mit Walter Egger am Sonntag 24.07. 2016 in der Dreifachturnhalle der NMS Lambach.

 

Es musizierten die Marktmusikkapelle Lambach/Edt die Phi(e))lsaitig`n   und der Männergesangsverein 1846 Lambach.

 

Fotos: Erwin Huber

 

 

Impressionen von unserem Faschingskonzert 2016

Fotos: Edith Kiniger

 

 

1.)

Seid Allegro im Entschließen
und Adagio im Genießen!

 

2.)

Wer Forte seine Pflichten übt
und Piano das Vergnügen liebt,

 

3.)

der lebt in reinster Harmonie,
des Lebens schönste Symphonie
.